munichx.de - Stadtmagazin für München
Veranstaltungskalender | Kinoprogramm | Tickets | Stadtplan | Newsletter | Impressum | Werben   

entania
  Essen Trinken Tanzen Kino Konzerte Kultur Sport & Freizeit Shoppen Service
    Party-Kalender     aktuelle Partys     Sys-Cos schicke Clubs     E-berts lässige Clubs     Clubliste     Galerie
 
>> alle Partys     >> alle Clubs  userwertung:  Stern Stern 

Sugar

>> aktuelle Veranstaltungen im [ Sugar ]

Wiederbelebung

Sugar, Club, München, Disco In den 80ern war das Sugar Shack von Karl Müller eine der ganz großen Adressen im Nachtleben. Nicht nur wegen der damals großartigen Sound- und Lichtanlage, sondern vor allem wegen der illustren Gäste, die hier regelmäßig vorbei schauten: Freddie Mercury, Mick Jagger, Uschi Obermaier, Frank Zappa oder Udo Lindenberg. Wer solche Gäste hat, hat es geschafft. Doch leider entwickelte sich das Sugar Shack kaum weiter und war Ende der 90er eher nur noch ein skurriler Ableger der Mandarin Lounge, des ersten richtigen Elektro-Clubs in München. Trotz AfterHour am Sonntag war ein Ende abzusehen, und als der Club Anfang des neuen Jahrtausends schloss, weinte ihm kaum einer eine Träne nach. 2005 versuchten dann Constantin Wahl (Pacha), Matthias Scheffel und anfangs Guilia Siegel das 'MIA' in der Location als neuen Top-Club zu etablieren und scheiterten nach kurzer Zeit. Es folgten banale Konzepte wie der Wies'n- bzw. City-Stadl und Walter's Smoker Club, die ein schnelles Ende fanden.

Sugar, Club, München, Disco Jetzt hat der ehemalige Sugar-Shack-Stammgast Brigitte Stock mit ihrer Partnerin Kerstin Trinks (ehem. 4004) das Ruder übernommen und will an den alten Ruhm wieder anknüpfen. Die Räume mit den 3 Bars, der Galerie über der Tanzfläche und den geräumigen Loungeecken wurden für satte 1,8 Millionen Euro in gefälligem Beige gestrichen, die Polsterecken mit sandfarbenen Leder überzogen und mit schicken, leuchtenden Steintischchen versehen. So entstand durch die Architekten Schumann + Partenfelder ein optisch recht ansprechendes Interieur, das aber leider im Vergleich mit anderen Clubs etwas langweilig wirkt. Auch die große Spiegelkugel über der Tanzfläche hilft da wenig.
Doch der Service ist sehr freundlich und an allen Bars bekommt man neben den üblichen Longdrinks und Augstinerbier auch Cocktails zu erträglichen Preisen

Zur Eröffungsparty Anfang Dezember 2008 war auch einige Prominenz anwesend, doch die alten Zeiten wurden nicht erreicht: Roberto Blanco und Hugo Bachmaier sind eben nicht Mick Jagger und Freddie Mercury.
Das Konzept zielte anfangs durchaus auf ein älteres Publikum und auf Firmen die den Club komplett anmieten konnten. Da doch auch einige Party-Veranstalter hier gute Feiern starten konnten, sind nun Tom Dirmhirn (T-Pro Events), Oliver Reif [ Crowns Club ] und Markus Sutor [ Harpers & Queens ] mit ins Boot gestiegen, um den Club zu neuem Ruhm zu verhelfen. Nach dem vielversprechenden Opening Mitte März 2010, kann es gut sein, dass das Sugar wieder eine feste Größe im Münchner Nachtleben wird.

was ist los im [ Sugar ] ?

Sugar 089 / 2166899-0 Adresse: Herzogspitalstraße 6 Innenstadt stadtplan ] mvv ] sugar-nightclub.de ] do-sa und vor Feiertagen: 22 - 5 Uhr eintritt: € 0-5.- bier: € 3.50 (0.3l) publikum: 25-40 sitzplatzfaktor: sehr gut singlefaktor: gut <pg>

Wer nicht auf Trends steht, auf Andrang verzichten kann und gerne auch ein bisschen in den Sesseln chilled ist hier ganz gut aufgehoben!

Leider bietet das Sugar nichts Neues! Der Club ist zwar ganz schick geworden, aber leider auch recht fad!


userwertung:  stern stern 


bisher haben 23 user eine bewertung zu diesem thema abgeben.

eigene Bewertung abgeben ] [ alle Bewertungen anzeigen ]


dabei wurden zuletzt folgende kommentare abgegeben:

 

name:Basti
kommentar:   ich kann mit den bisherigen bewertungen nur anschliessen. das personal, von der tür bis zur theke, war sehr unfreundlich. das publikum war sehr bemüht eine gute partystimmung aufkommen zu lassen. naja und die preise und die location ist so lala. leider nicht zu empfehlen.
bewertung:stern 
datum:13.10.2012 20:22

 

name:dani b.
kommentar:   Es gibt keinen schlechteren club in münchen!! Niemals hingehen!
bewertung:stern 
datum:18.02.2012 23:55

 

name:ruben esteban
kommentar:   Nazi-schuppen! fickt euch ihr braunen schweine
bewertung:stern 
datum:18.02.2012 23:47

 

name:michi l.
kommentar:   Schlechte musik, unsympatische barleute und türsteher, miese abende!
bewertung:stern 
datum:18.02.2012 23:46

 

name:michael l.
kommentar:   Loserclub! nur klappos drin! türsteher sind homosexuell
bewertung:stern 
datum:18.02.2012 23:45


eigene Bewertung abgeben ] [ alle Bewertungen anzeigen ]

seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -


 April 2017 
Partykalender für München
MoDiMiDoFrSaSo KW
     0102 
13
03040506070809 
14
10111213141516 
15
17181920212223 
16
24252627282930 
17
 



  Google-Anzeigen