munichx.de - Stadtmagazin für München







   Partykalender     Party Specials      Sys-Cos Clubs      E-Berts Clubs      Locations
>> alle Partys     >> alle Clubs  userwertung:  Stern Stern Stern Stern 

Milchbar (Milch und Bar)

>> aktuelle Veranstaltungen in der [ Milchbar ]

Milch bleibt rot!

milchbar, club, münchender Der erste wirkliche Club im damaligen Kunstpark war die Milchbar, oder besser offiziell 'Milch und Bar'! Wo anfangs nur eine Halle nach der anderen eröffnet wurde, war sie das erste Lokal, das eine überschaubare Größe hatte. Vom Start weg war sie beliebt auch wegen ihrer endlosen Öffnungszeiten. Die Leute drängten sich am Wochenende vor der Tür und die Milchbar wurde Legende! Nach dem Umzug in die neue größere Location in den Optimolwerken konnte man noch lange vom alten Ruf zehren, aber die Begeisterung ließ doch mit der Zeit deutlich nach.
Anfang 2008 wagten die Betreiber Florian und Jakob Faltenbacher endlich wieder einen Neuanfang und zogen, dem allgemeinen Trend folgend, mit der Milchbar in die Sonnenstraße Innenstadt. Dort nistet man sich erst in der ehmaligen Disco Palermo ein um dann im Mai 2013 auf die andere Straßenseite in die 'altehrwürdigen' Räume des Scotch-Casino zu ziehen, das hier 1961 vermutlich die erste disco Münchens war.

milch und bar, milchbar, club, münchendoch Größer ist der Club auch diesmal nicht geworden, aber man besinnt sich auf Altbewährtes: Das Licht ist mindestens so rot, wie damals am Anfang im Kunstpark Ost. Und neben einer coolen beweglichen Decke über der Tanzfläche, die Clubbetreiber Jakob Faltenbacher gerne selbst bedient, erwartet die Gäste auch hier schlichte, durchgestylte Clubarchitektur mit einer großen und einer kleineren Bar. Hier bekommt man recht zügig alkoholischen Nachschub zu erträglichen Preisen in eisgekühlten Gläsern, was für die perfekte Erfrischung sorgt. Ein persönliches Anliegen der Faltenbacher-Brüder und fast schon ein politisches Statement ist die kostenlose Wasserbar bei den Toiletten, wo sich jeder Gast einen Becher Münchner Leitungswasser holen kann. Der größte Teil des Ladens ist aber wieder Tanz- und Stehfläche, denn auf groß angelegte Sitzecken wurde auch diesmal wieder verzichtet. Das bringt automatisch Bewegung in die Menge.
Die beliebten Regulars wie 'Blue Monday' (80er Hits) und 'Milchbar 90' laufen auch in Zukunft weiter. Am Wochenende gibt's natürlich Clubhits und House. Auch gute internationale Djs werden hier immer wieder für Stimmung sorgen. So bleibt eigentlich vieles beim Alten! Auch die häufigen Schlangen vor der Tür!
Auch ihrem Ruf als Anmachschuppen wird die Milchbar auf dieser Seite der Sonnenstraße noch mehr als gerecht. Und auch die Öffnungszeiten dürften häufig wieder in den frühen morgen reichen. Und da es nun wieder keine Fenster gibt, die einem verraten könnten, wann draußen der Morgen graut, wird das oft passieren!

was ist los in der [ Milchbar ] ?

Wem der Club gefällt, der sollte sich auch mal das ansehen: [ 089 Bar ]

milch und bar 089 / 45028818 Adresse: Sonnenstr. 27 80331 münchen - Altstadt stadtplan ] mvv ] www.milchundbar.de ] info@milchundbar.de ] mo-sa: 22 - open end eintritt: € 5-10.- bier: € 3.50 (0,4) publikum: 18-35 sitzplatzfaktor: gleich null singlefaktor: sehr gut <pg>

Immer noch ein toller Laden mit guten Events, Doch leider meist sehr voll. Lediglich Montags kann man sich hier noch relativ frei bewegen! Aber die Stimmung ist immer prächtig hier!

Feiner Schuppen, aber leider zu sehr im Mainstream und irgendwie nicht mehr so ganz hip wie vor vielen Jahren! Die Special Events sind aber noch immer gut und hier ist immer richtig was los!




 November 2017 
Partykalender für München
MoDiMiDoFrSaSo KW
  0102030405 
44
06070809101112 
45
13141516171819 
46
20212223242526 
47
27282930    
48
 

userwertung:  stern stern stern stern 


Bisher haben 193 User eine Bewertung zu diesem Thema abgeben.

eigene Bewertung abgeben ] [ alle Bewertungen anzeigen ]


Dabei wurden zuletzt folgende Kommentare abgegeben:

 

name:Frida
Kommentar:   Ich habe nie solche arrogante, unfreundliche Türsteher in meinem Leben gesehen! Dienstleistung ist ein völlig fremdes Wort für sie! Sicherheit erreicht man nicht mit "Terror"!
Bewertung:stern 
datum:30.10.2016 13:53

 

name:Was geht Sie das an
Kommentar:   War letztens in der Milch & Bar und wurde rausgeschließen, weil ein H.Sohn behauptet hat, ich hätte sein Freundin belästigt. Ich habe den Türstehern gesagt Sie mögen doch die Frau fragen ob dies zuträfe. Ihre Antwort war das Sie bei so was nicht nachfragen. Für mich ist das schon sehr befrenden, das ein X beliebiger H-Sohn einfach behaupten kann, das man seine angebliche Freundlin belästigt und der Türsteher nicht nachtfragt bei der Dame ob das auch stimmt. Anscheinend hat der Looser bei den Türstehern einen Fürsprecher um unliebsame Konkurenten los zu werden. Es ist schon sehr traurig, das ein Loser hilfe von den Türstehern benötigt um einen Konkurenten los zu werden weil er zu doff ist, die Frau für Ihn zu begeistern.
Bewertung:stern 
datum:31.07.2016 07:27

 

name:Florian
Kommentar:   War in vielen clubs, viele Dorfdiscos sind besser...
Bewertung:stern 
datum:31.03.2016 01:20

 

name:soso
Kommentar:   lustig dort ;)
Bewertung:stern stern stern stern stern 
datum:17.06.2015 22:45

 

name:GarryDeNero
Kommentar:   Ich warte ungerne in einer Schlange (DDR?) und von Türstehern gemustert zu werten finde ich genauso aufregend wie eine Prostatauntersuchung. Also habe ich bewusst die großen In-Diskos gemieden und mit der Milchbar eine Lokation gesucht, welche allen Menschen offensteht, die Beats und Rhythmus lieben. Bin gleich nett vom Türöffner begrüßt worden und die Bühne war um 23 Uhr noch leer. Dafür hat mir Johannes (Name wurde leicht geändert) gleich einen Wodka in die Hand gedrückt und mir seine Abendstrategie erklärt. Ob sie aufging, weiß ich nicht, aber dennoch schöne Grüße an dich, Franziskus (auch geändert) und die flotten Bar-Damen. Die Musik fand ich gut bis sehr gut, das Publikum war jung (18-25?) und tollerant und wir wooften nur so dahin. Erst die letzten beiden Tage habe ich schmerzhaft feststellen müssen, dass man mit 39 doch nach 3 Stunden hätte mal eine Pause machen sollen und Sprünge von Boxen... aber lassen wir das. Eine geile Tanznacht. Vieeeel Alkohol. Ein grasser Pfeifton. Komme wieder, wenn meine Ostepathin mich rangenommen hat.
Bewertung:stern stern stern stern stern 
datum:10.04.2015 01:04


eigene Bewertung abgeben ] [ alle Bewertungen anzeigen ]

seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de - Milchbar (Milch und Bar) - Sonnenstraße - München


 November 2017 
Partykalender für München
MoDiMiDoFrSaSo KW
  0102030405 
44
06070809101112 
45
13141516171819 
46
20212223242526 
47
27282930    
48
 



  Google-Anzeigen