munichx.de - Stadtmagazin für München
Veranstaltungskalender | Kinoprogramm | Tickets | Stadtplan | Newsletter | Impressum | Werben   

entania
  Essen Trinken Tanzen Kino Konzerte Kultur Sport & Freizeit Shoppen Service
    Sport-Events     Kinderkalender     Kinder & Familie   Reisen   Anpacken     FC Bayern Karten
 
>> alle Freizeittipps     >> alle Familientipps     >> alle Reisetipps  deine bewertung |

E-BIKE-Trends

Elektrisch in die Zukunft radeln

Immer mehr Städter steigen auf E-Bikes um und liegen damit 2016 voll im Trend. Immer interessanter wird der Markt der Pedelecs mit einer Unterstützung bis 45 km/h. Stromer Die Schweizer Firma Stromer hat sich auf E-Bikes für Pendler spezialisiert hat und unterstützt Green City e.V. bei einner Initiative zur Förderung der E-Bikes im Pendlerverkehr. munichx.de durfte diese kraftvollen und bis ins Detail durchdachten E-Bikes von Stromer im Straßenverkeht auf Alltagstauglichkeit testen.

Das neue Flaggschiff aus dem Hause Stromer, das ST2 S besitzt den stärksten Akku im gesamten E-Bike-Markt, mit einer Reichweite von bis zu 180 Km. Der von Stromer in Eigenregie entwickelte und im Hinterrad integrierte Syno-Drive-Motor arbeitet nahezu geräuschlos, hat eine Leistung von 500 Watt und sorgt durch seine unglaublich feine Abstimmung für ein sehr angenehmes, ruckelfreies Fahrgefühl. Dennoch unterstützt er den Fahrer kraftvoll bis zu einer Geschwindigkeit von 45 km/h und elaubt auch mal den ein oder anderen 'Kavaliersstart' an der Ampel! Wie stark der Motor den Fahrer dabei unterstützen soll, kann jederzeit stufenlos angepasst werden.
Volle Vernetzung mit dem Smartphone, inklusive smartem Diebstahlschutz, sind das Sahnehäubchen für jeden Technik-Vorreiter.

Für das Fahren eines E-Bikes mit Unterstützung bis 45 km/h ist ein Führerschein notwendig und das tragen eines Helmes ist Pflicht. Kleidsam und besonders sicher sind beispielsweise die Helme von Rockwell.

So kommt man entspannt und sicher, aber hellwach und mit einem breiten Grinsen im Gesicht am Arbeitsplatz an.

Fazit unseres Tests: E-Bike fahren macht unheimlich Spaß, ist bequem, schnell und komfortabel - die lästige Parkplatzsuche entfällt. Damit ist ein E-Bike im Stadtverkehr für Strecken bis ca. 25 Kilometern, zum Beispiel aus Dachau, Germering oder Unterschleißheim eine kluge Alternative zum Auto!

Soho Für alle Herren, die nicht aus dem Umland nach München pendeln, aber regelmäßig innerstädtische Strecken zügig und dabei auch noch extrem stilvoll zurücklegen möchten, dem empfehlen wir einen Blick auf das neue Singlespeed ONE Soho von Coboc. Optisch auf das absolut wesentliche reduziert verbirgt es im Inneren die geballte Power eines vollwertigen E-Bikes. Das Coboc verzichtet bewusst auf eine Gangschaltung, der Motor ist direkt, aggressiv und kraftvoll. Dabei wiegt das Coboc gerade mal 13,7 Kilogramm und lässt sich daher auch ohne zugeschalteten Turbo sehr sportlich fahren.
Die cleane Ästhetik mit einem Alu-gebürstetem Finish und geglätteten Schweißnähten, der edle BROOKS-Sattel und ein elegant mit Lederband umwickelter Bullhornlenker machen das Soho in meinen (weiblichen) Augen zum heißesten Männerfahrrad auf dem Markt - Lässiger kommt Mann nicht ins Büro!

Apropos lässig: natürlich bedeutet konsequentes Radfahren, ob mit oder ohne ElektroTurbo, unter Umständen auch, dass man nass wird. Und niemand hüllt sich gerne in flatternde Plastik-Ponchos. Daher lohnt sich ein Blick in den Shop von Amity Jackets. AmityAmity designt klassische Jackets und Trenchcoats mit bestens durchdachten Details wie beispielsweise herunter klappbaren Manschetten zum Schutz der Hände beim Radeln mit integrierten Reflektoren.
Durch diese Liebe zum Detail, modisch-klassische Designs und ausgesuchte, hochwertige Materialien, entsteht eine besonders langlebige, funktionelle Kleidung. Der verwendete Stoff EtaProof® ist ABSOLUT WETTERFEST und WINDUNDURCHLÄSSIG, bleibt dabei aber HOCH ATMUNGSAKTIV und trägt sich so angenehm wie ein Baumwollhemd.

Wer jetzt so richtig Lust auf Radfahren bekommen hat, darf gerne auch mal bei unserem Gewinnspiel von Gusti Leder vorbeischauen und noch bis Sonntag, den 22.05.2016 mitmachen. Hier gibt es die schönsten Accessoires, wie z.B. Satteltaschen fürs Fahrrad und natürlich auch sehr schmucke Taschen für Studium und Beruf.

<lg>


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -


 März 2017 
Freizeitkalender für München
MoDiMiDoFrSaSo KW
  0102030405 
09
06070809101112 
10
13141516171819 
11
20212223242526 
12
2728293031   
13



  Google-Anzeigen