munichx.de - Stadtmagazin für München







   Shop-Suche      Shopping-Events
 deine bewertung |

Die Fünfe Höfe

Schicke Läden und schicke Architektur in München

Fünf Höfe, Shopping, München Was verbindet die Fünf Höfe mit der Allianz Arena? Beide Gebäude wurden von den Basler Architekten Jacques Herzog und Pierre de Meuron geschaffen. Weltbekannt als Herzog & de Meuron. Sie sind im Besitz des Pritzker-Preis, der wohl wichtigsten Auszeichnung die man als Architekt erhalten kann, weil sie aus einem alten Kraftwerk die international bedeutende Tate Modern Galerie schufen.
Genau dieses Prinzip - aus Alt mach Neu - galt ebenfalls für die Fünf Höfe. 1994 gewannen sie einen ihrer ersten Wettbewerbe für die Umgestaltung des alten Gebäudekomplexes der Hypovereinsbank in ein modernes Einkaufszentrum, das München als Metrolpole auch international repräsentieren soll, und es heute auch tut. Das Bauwerk wurde also entkernt und zwischen 1998 und 2003 nahezu komplett umgestaltet, ohne jedoch die unter historischem Schutz stehenden Fassaden zu verändern.

Fünf Höfe, Shopping, München Und so gelangt man als Besucher das mit Glas überdachte und Hängepflanzen bestückte Reich der Salvatorpassage. Es bildet das Herzstück der Fünf Höfe. Die zweite so geschaffene Shoppingstraße ist die Prannerpassage. Die Namen der Höfe lauten: Maffeihof, Schäfflerhof, Viscardihof, Perusa- und Portiahof. Alle Namen tragen einen historischem Hintergrund. In ihnen befinden sich gehobene Geschäfte wie Emporio Armani, Ermenegildo Zegna, Massimo Dutti, Strenesse - insgesamt viel Schmuck und Klamotten. Die Geschäfte sind teils komplett an die architektonischen Sonderheiten angepasst.
Insgesamt ist es schwer, das Gebäude mit einem Wort zu beschreiben. Denn obwohl mit sehr viel Glas und Stahl gearbeitet wurde und man auf den ersten Blick eine kühle Atmosphäre betritt, ist der Komplex voll von kleinen verwinkelten Gassen, deren abgerundete Wände Porzellanfliesen zieren. Aus Verwinkelungen, die man erst auf den zweiten Blick wahrnimmt, leuchten bunte Neonfarben. Und unter der gigantische Stahlkugel des zeitgenössischen Künstlers Olafur Eliasson, die von der Decke des Viscardihofs hängt, lädt eine REWE-Filiale ein zum Lebensmittelkauf - mit einem speziellen Konzept à la Fünf Höfe.

Fünf Höfe, Shopping, München Doch gerade wenn man glaubt, dieses Konzept der Fünf Höfe verstanden zu haben wird man durch eine neue Impression des Besseren belehrt. Das hat schon fast etwas magisches - und dies nicht nur für Touristen. Denn die integrierte Hypo-Kunsthalle ist mit ihren behutsam selektierten, häufig gewagten Sonderausstellungen eine der Adressen für die Kunstszene der Stadt. Und darüber hinaus übrigens auch.
Die renommierte Galerie Wittenbrink ist das zeitgenössische I-Tüpfelchen der kulturellen Präsentation. Doch in den Höfen ist nicht nur für das Auge, sondern auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Zum Beispiel im Vapianio, einer modernen italienischen Pizzabar, bei der man den Pizzabäckern beim Backen zusehen kann. Gleich daneben findet sich das thailändische KAIMUG und einen guten Cafe gibt in diversen Höfen. Bauherr war die Fünf Höfe GmbH & Co KG, die die gesamte Immobilie 2004 an die Union Investment Real Estate AG verkaufte. Der offiziell Name des Gebäudes lautet 'CityQuartier Fünf Höfe', erreichbar mit ein Paar Schritten vom Marienplatz.

Shops in den Fünf Höfen

Mode:
Camper, DeCall, Dolce & Gabbana, Emporio Armani, Ermenegildo Zegna, Glenfield, Gundi Ellert, I Pinco Pallino, Longchamp, Marc O Polo, Marella, Massimo Dutti, Max Mara, Mazel, Mohrmann, Muji, Napapijri, Nile, Oska, Patrizia Pepe, Réza, S. Baumeister, Rita Ellert, Schlüter, Strenesse, Symphonie Boutique, TT Bagatt, Virmani, Zara

Accessoires, Uhren und Schmuck:
CADA, Diehl Pfeifen, Geträumte Taten, H. Stern, Juwelier Nehm, Pupille, Schönherr, Sevigne

Einrichtung und Wohnen:
Alessi, Cedon Museums Shop, Brigitte von Boch, Butlers, Ligne Roset, Magazin, Muji, nachtstudio, Riedel, Wittenbrink

Kosmetik und Beauty:
Just Pure Naturkosmetik, Ludwig Beck Hautnah

Bücher und Schreibwaren:
Hugendubel, Schreibmayr

Gastronomie & Co:
Cafe Aran, Bar Commercial, Barista, Cafe Kunsthalle, Di Gennaro Delizie, Ederer, Kaimug, Mirabelle, REWE, Schumanns Tagesbar, Vapiano, Victorian House Sconery

<Bettia A. Schmidt>




  Shopsuche  
Milbertshofen Moosach Allach-Untermenzing Pasing-Obermenzing Neuhausen-Nymphenburg Schwanthalerhöhe-Laim Sendling-Westpark Hadern Obersendling-Thalkirchen-Solln Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt Altstadt-Lehel Schwabing-Maxvorstadt Freimann Giesing-Harlaching Au-Haidhausen Berg am Laim Bogenhausen Riem-Trudering Ramersdorf-Perlach
München - Stadtteile
 



seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -


  Shopsuche  
Milbertshofen Moosach Allach-Untermenzing Pasing-Obermenzing Neuhausen-Nymphenburg Schwanthalerhöhe-Laim Sendling-Westpark Hadern Obersendling-Thalkirchen-Solln Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt Altstadt-Lehel Schwabing-Maxvorstadt Freimann Giesing-Harlaching Au-Haidhausen Berg am Laim Bogenhausen Riem-Trudering Ramersdorf-Perlach
München - Stadtteile
 



  Google-Anzeigen  






  Shopping Kategorien  

alle Kategorien

Beauty / Kosmetik - Blumen - Brillen - Bücher / Comics - Büro / Schreibwaren - Dessous / Erotik - Feinkost / Delikatessen / Wein - Fitness / Wellness - Friseure / Styling - Geschenke - Haushalt / Hobby - Herrenmode - Kinder / Spielzeug - Kitsch / Überflüssiges - Küche / Bad - Kunst / Antiquitäten - Luxus / Design - Messer / Werkzeug - Möbel / Einrichtung - Mode / Accessoires - Musik, Platten, Dvd - Schuhe - Second Hand - Sport / Freizeit - Tiere - Trachten - Uhren / Schmuck -

alle Stadtteile

Altstadt-Lehel - Au-Haidhausen - Berg am Laim - Bogenhausen - Freimann - Giesing-Harlaching - Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt - Milbertshofen - Neuhausen-Nymphenburg - Obersendling-Thalkirchen-Solln - Pasing-Obermenzing - Ramersdorf-Perlach - Schwabing-Maxvorstadt - Schwanthalerhöhe-Laim - Sendling-Westpark -