munichx.de - Stadtmagazin für München
Veranstaltungskalender | Kinoprogramm | Tickets | Stadtplan | Newsletter | Impressum | Werben   

entania
  Essen Trinken Tanzen Kino Konzerte Kultur Sport & Freizeit Shoppen Service
    Kinoprogramm     neu im Kino     Film-Vorschau     alle Kinos     alle Filme     Filmkritikarchiv
 
 deine bewertung |

Wie auf Erden

'Wie im Himmel' - Teil 2

>> Trailer     >> Bilder     >> Filminfos      >> Spielplan

Wie auf Erden - Filmbilder Die schwedisch-dänische Koproduktion 'Wie im Himmel' geriet 2004 unversehens zum Kassenschlager. Der warmherzige Film über den Stardirigenten und seinen Provinzchor verhalf dem Schauspieler Michael Nyqvist zu einer beachtlichen internationalen Karriere ('Verblendung', 'Mission Impossible: Phantom Protokoll'). Sogar eine Oscar-Nominierung konnte der Regisseur Kay Pollak noch mitnehmen. Nyqvists Figur des Dirigenten erleidet beim entscheidenden Konzert schließlich einen tödlichen Herzinfarkt.

An dieses tragische Ende schließt Pollak in seiner elf Jahre später folgenden Fortsetzung an: Lena (Frida Hallgren), die verwitwete Geliebte des Dirigenten, lebt nach wie vor in dem alten Schulhaus und bekommt dort gleich zu Beginn das gemeinsame Kind. Die dramatische Szene, in der zwei verwirrte und betrunkene alte Männer Geburtshilfe leisten müssen, da die Hebamme im Schneesturm feststeckt, gibt gleich die Tonlage des Sequels vor. Hektisch wie die apokalyptisch gutgelaunte Protagonistin springt die Kamera von einer Szene zur anderen. Dann wieder gibt es rund um die Neu-Besetzung des Chores, der zur Kirchenfeier ausgerechnet Händels Hallelujah singen muss, viele zähe Momente. Der Rhythmus stimmt nicht, aber auch das Drehbuch ist von einem kitschigen Pathos, hart an der Grenze des Erträglichen. Was in 'Wie im Himmel' noch als etwas zu groß und gefühlig ausgefallene Geste durchgehen mochte, stört in diesem Ironie- und Brechungsfreien Film durchgehend.



Bilder zum Film:

<uf>

Diese Filmkritik weiterempfehlen ]

genre: Drama länge: 135 min Original: Sa ock pa jorden Darsteller: Frida Hallgren, Jakob Oftebro, Andre Sjöberg, Wie auf Erden Regie: Kay Pollak, Wie auf Erden Drehuch: Kay Pollak, Carin Pollak, Drehjahr: 2015 FSK: 6 Starttermin: 03.12.2015 Offizielle Website ]

wo läuft der film in münchen? [ Wie auf Erden im kinoprogramm ]

Bei amazon.de gibt's [ Soundtrack und Buch ] zum Film


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen