munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 deine bewertung |

The Broken Circle

Leichtigkeit und Tragik

>> Filminfos      >> Spielplan

Der Belgier Felix van Groeningen war bisher mit einem Film in den deutschen Kinos zu sehen, mit 'Die Beschissenheit der Dinge'. Der Titel würde auch gut auf seine aktuelle Arbeit 'The Broken Circle' passen. Denn beschissener kann es für den Bluegrass-Musiker Didier und seine Frau Elise ab einem bestimmten Punkt eigentlich nicht mehr werden...

Als sich Banjospieler Didier und die Tätowiererin Elise, die selbst auch ihre beste Werbeträgerin ist, kennen lernen, wird ziemlich schnell klar, dass die zwei hervorragend zusammen passen. Elise wird Leadsängerin in Didiers Band und gemeinsam führen sie ein unkonventionelles, leidenschaftliches Leben, das sich auch nicht erheblich ändert, als die kleine Maybelle geboren wird. Doch mit sieben Jahren erkrankt das niedliche Mädchen an Krebs, und die Behandlungen versprechen wenig Erfolg.
Verschachtelt, in vielen Zeitsprüngen lässt Felix van Groeningen die Beziehung der beiden Revue passieren. Dabei ist 'The Broken Circle' angelehnt an ein gleichnamiges Theaterstück von Johan Heldenbergh und Mieke Dobbels. Der belgische Autor und Schauspieler Heldenbergh hat es geschrieben. Im Film spielt er die Rolle des Didier.

Schon der Country- und Folk-Musik wegen sind manche Szenen, die eigentlich ihrer in Intensität und ihrer Tragik kaum auszuhalten wären, erstaunlich leicht. Felix van Groeningen inszeniert nicht das Leid, überhöht die Trauer nicht, sondern findet eine ganz eigene Bildsprache für dieses unmittelbar zu Herzen gehende Drama. Er findet in jeder Szene, sei der Inhalt auch noch so quälend, den richtigen Ton und reizt das Pathos nicht aus. Überhaupt geht es nicht nur um ein durch die Krebserkrankung eines Kindes motiviertes Familiendrama. Didier ist nämlich überzeugter Atheist, Elise findet ihr Heil im Glauben - da knallen die Fronten ungebremst aufeinander. 'The Broken Circle' ist eine kleine Gedankenspielerei zum Thema Glaube, Gott und Leben nach dem Tod, versehen mit einem perfekt abgestimmten Soundtrack - und wird daher jeden Zuschauer auf andere Weise berühren.

<uf>

Diese Filmkritik weiterempfehlen ]

genre: Drama länge: 112 min Original: The Broken Circle Breakdown Darsteller: Veerle Baetens, Johan Heldenbergh, Nell Cattrysse, The Broken Circle Regie: Felix Van Groeningen, The Broken Circle Drehuch: Felix Van Groeningen, Carl Joos, Drehjahr: 2012 FSK: 12 Starttermin: 25.04.2013 Offizielle Website ]

wo läuft der film in münchen? [ The Broken Circle im kinoprogramm ]

Bei amazon.de gibt's [ Soundtrack und Buch ] zum Film




  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen