munichx.de - Stadtmagazin für München
Veranstaltungskalender | Kinoprogramm | Tickets | Stadtplan | Newsletter | Impressum | Werben   

entania
  Essen Trinken Tanzen Kino Konzerte Kultur Sport & Freizeit Shoppen Service
    Kinoprogramm     neu im Kino     Film-Vorschau     alle Kinos     alle Filme     Filmkritikarchiv
 
 deine bewertung |

Scary Movie 5

Kino zum Gruseln

>> Filminfos      >> Spielplan

Solange die Kasse klingelt, wird in Hollywood bekanntlich der größte Quark noch ordentlich in ein paar Fortsetzungen breit getreten. So verhält es sich auch mit den 'Scary Movie'-Sequels. Der mittlerweile fünfte Teil bietet allerdings kaum mehr als ein paar müde Gags. Dass sich Charlie Sheen und Lindsay Lohan anfangs selbst spielen, zeugt von einer gewissen Selbstironie - oder auch nur von bewundernswerter Schmerzfreiheit, gepaart mit Finanznot. Doch die Szenen mit den beiden sind die originellsten in 'Scary MoVie' von Malcolm D. Lee.

Der Rest orientiert sich vornehmlich an dem Horrorfilm 'Mama' von Andrés Muschietti, dazu eine Prise 'Sinister' von Scott Derrickson und den bislang vier Teilen von 'Paranormal Activity'. Kurz wird 'Planet der Affen: Prevolution' zitiert, 'Evil Dead', 'The Cabin' und immer wieder 'Black Swan'. Wer diese Referenzfilme nicht kennt, versteht den einen oder anderen Gag womöglich nicht. Was aber angesichts des alles dominierenden Klamauks nur wenig stört. An mangelnden Genre-Kenntnissen liegt es nicht, wenn die lahmen Witzchen nicht zünden. Dass ein Baby mit dem Kopf gegen den Türrahmen geknallt oder angezündet wird, Jugendliche sich selbst verstümmeln oder immer wieder die selben geschmacklosen Gags mit herumliegenden Exkrementen gemacht werden, ist im Zeitalter der 'Bad Taste'-Komödien kein Mundwinkel-Zucken mehr wert. Nur ganz selten scheint etwas von dem subtil servierten, lakonischen Humor auf, der 'Scary Movie' (2000) und auch die erste Fortsetzung von 2001 so überraschend, frech und witzig erscheinen ließ.

<uf>

Diese Filmkritik weiterempfehlen ]

genre: Horror, Komödie länge: 86 min Original: Scary Movie 5 Darsteller: Simon Rex, Ashley Tisdale, Charlie Sheen, Scary Movie V Regie: Michael D. Lee, Scary Movie V Drehuch: Pat Proft, David Zucker, Drehjahr: 2013 FSK: 12 Starttermin: 25.04.2013 Offizielle Website ]

wo läuft der film in münchen? [ Scary Movie V im kinoprogramm ]

Bei amazon.de gibt's [ Soundtrack und Buch ] zum Film


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen