munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 deine bewertung |

Fack ju Göhte

Schulgeschichten

>> Filminfos      >> Spielplan

Die Schule bot schon immer Stoff für Komödien auf höchst unterschiedlichem Niveau. Bora Dagtekin, der mit der ARD-Vorabendserie 'Türkisch für Anfänger' und dem daran anknüpfenden gleichnamigen Spielfilm bereits für Furore sorgte, hat sich in 'Fack ju Göhte' dem brach liegenden Genre angenommen. Dabei knüpft er mit seinen Witzen deutlich an Klassiker wie 'Die Lümmel von der ersten Bank' an. Die Parallele drängt sich schon deswegen auf, da Uschi Glas, 1968 noch die Schwester des rebellischen Helden Pepe Nietnagel, diesmal als von den Schülern tyrannisierte Lehrerin einen markanten Gastautritt hat. Zudem hat Katja Riemann offensichtlich den Part von Theo Lingen übernommen und mimt die zerstreute Schuldirektorin.

Im Mittelpunkt des Geschehens steht diesmal allerdings kein gegen die Erwachsenen aufbegehrender Halbwüchsiger mehr, sondern ein als Lehrer getarnter Ex-Bankräuber. Zeki Müller (Elyas M'Barek) wird aus dem Knast entlassen und will die versteckte Beute seines Raubzuges bergen. Dummerweise ist darüber nun der Neubau einer Gesamtschule errichtet worden. Also bewirbt sich Zeki kurzerhand als Hausmeister an der Schule, wird aber sofort zum Aushilfslehrer befördert. Als solcher lernt er dann die Streber-Referendarin (komplett unterfordert: Karoline Herfurth) kennen und lieben.

Mit der schon aus 'Türkisch für Anfänger' etablierten Proletensprache und -Attitüde werkelt sich M'Barek auch diesmal ans Ziel und in die Herzen des avisierten Jungmädchenpublikums. Die Kombination des Darstellers und des Regisseurs sorgt für verlässlich frische Bonmots und Kalauer, die bei der Zielgruppe nahezu durchgehend ankommen dürften. Trotzdem sollte sich der talentierte M'Barek dringend nach einem neuen Image umsehen, um nicht endgültig auf den Proll mit nacktem Oberkörper reduziert zu werden.

<uf>

Diese Filmkritik weiterempfehlen ]

genre: Komödie länge: 118 min Original: Fack ju Göhte Darsteller: Elyas M'Barek, Karoline Herfurth, Katja Riemann, Fack ju Göhte (2013) Regie: Bora Dagtekin, Fack ju Göhte (2013) Drehuch: Bora Dagtekin, Drehjahr: 2013 FSK: 12 Starttermin: 07.11.2013 Offizielle Website ]

wo läuft der film in münchen? [ Fack ju Göhte (2013) im kinoprogramm ]

Bei amazon.de gibt's [ Soundtrack und Buch ] zum Film




  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen