munichx.de - Stadtmagazin für München
Veranstaltungskalender | Kinoprogramm | Tickets | Stadtplan | Newsletter | Impressum | Werben   

entania
  Essen Trinken Tanzen Kino Konzerte Kultur Sport & Freizeit Shoppen Service
    Kinoprogramm     neu im Kino     Film-Vorschau     alle Kinos     alle Filme     Filmkritikarchiv
 
 deine bewertung |

Einmal Mond und zurück

Europäische Mondlandung

>> Trailer     >> Bilder     >> Filminfos      >> Spielplan

Einmal Mond und zurück - Filmbilder Gelungene Animationsfilme müssen nicht mehr aus den USA stammen. Seit einigen Jahren schon haben vor allem europäische Firmen technisch enorm aufgeholt. Was große US-Produktionen dank ihrer üppigen finanziellen Ausstattung herbei zaubern können, macht die europäische Konkurrenz durch originelle Drehbücher wieder wett, die nicht nach den gängigen Erzählmustern funktionieren. Aktuelles Beispiel ist der aus Spanien stammende Film 'Einmal Mond und zurück' von Enrique Gato - auch wenn dessen Geschichte einem weniger spanisch als genau genommen uramerikanisch vorkommt:
Der zwölfjährige Mike entstammt einer Familie von Astronauten. Sein Vater ist einer, und schon Großvater Frank hätte mit Neil Armstrong, Michael Collins und Buzz Aldrin zum Mond fliegen sollen. Aber Franks Sohn Scott bekam die Masern - und Frank durfte deswegen nicht mit. Das konnte er Scott nie verzeihen, entsprechend schlecht war ihr Verhältnis. Weil der durchgeknallte Milliardär Richard Carson aus Texas behauptet, die Mondlandung hätte nie stattgefunden, brechen nach einigen Zufällen der kleine Mike, seine Freundin Amy und Opa Frank in den Weltraum auf.

'Einmal Mond und zurück' ist prall gefüllt mit witzigen Einfällen und frechen Dialogen, die Kinder wie Erwachsene gut unterhalten. Der Inhalt mag ziemlich überdreht klingen, entspricht aber in seinen Grundzügen durchaus der Realität. Schließlich waren zwei Astronauten als Berater für diese liebenswerte Familienkomödie tätig: Alan Bean, der vierte Mann auf dem Mond, und Miguel López-Alegria, der erste Spanier im All.



Bilder zum Film:

<uf>

Diese Filmkritik weiterempfehlen ]

genre: Animation länge: 95 min Original: Atrapa la bandera Darsteller: Einmal Mond und zurück Regie: Enrique Gato, Einmal Mond und zurück Drehuch: Jordi Gasull, Javier Lopez Barreira, Neil Landau, Drehjahr: 2016 FSK: oA Starttermin: 09.06.2016 Offizielle Website ]

wo läuft der film in münchen? [ Einmal Mond und zurück im kinoprogramm ]

Bei amazon.de gibt's [ Soundtrack und Buch ] zum Film


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen