munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 deine bewertung |

Das Wetter in geschlossenen Räumen

Die moderne Hölle

>> Trailer     >> Bilder     >> Filminfos      >> Spielplan

Das Wetter in geschlossenen Räumen - Filmbilder Die moderne Hölle, das kann auch ein Luxushotel sein, irgendwo auf der Welt. Während die Klimaanlage sanft summt, schlucken die hochflorigen Teppichböden jedes menschliche Geräusch. Nichts von der rauen, fremdländischen und irritierenden Außenwelt dringt noch hinein in das überall auf der Welt gleich gedämpft und unaufdringlich gestaltete Ambiente. Nur an der Hautfarbe der Domestiken lässt sich noch ablesen, in welchem Land man sich gerade befindet. Die deutsche Entwicklungshelferin Dorothea (Maria Furtwängler) lebt schon lange überwiegend in diesen Nobelherbergen. Auf Gala-Diners und Charity-Veranstaltungen rund um den Erdball versucht sie, Geld für ihre Hilfsprojekte einzutreiben. Das funktioniert in Zeiten wie diesen erwartungsgemäß ziemlich schlecht. Doch daran allein liegt es nicht, dass Dorothea zunehmend die Bodenhaftung verliert...

Die Ausgangssituation von 'Das Wetter in geschlossenen Räumen' erinnert ein wenig an 'Zeit der Kannibalen', Johannes Nabers mehrfach preisgekrönte Satire über drei Unternehmensberater in einem Hotelzimmer. Doch im Gegensatz zu Naber kann die in München geborene Regisseurin Isabelle Stever in ihrem ambitionierten 'Das Wetter in geschlossenen Räumen' nicht auf ein derart präzise ausgefeiltes Drehbuch zurückgreifen. Was verwundert, schließlich fungierte kein geringerer als Harun Farocki als Dramaturg. Viele Szenen sind zwar als kritisch und entlarvend angelegt, beginnen auch in einer hohen Spannung - und verläppern sich dann im Ungefähren, zu Harmlosen. Maria Furtwängler, den meisten eher als 'Tatort'-Kommissarin Charlotte Lindholm und weniger als Charakterdarstellerin auf der Leinwand präsent, spielt sich trotz des eigentümliche Kapriolen schlagenden Skripts die Seele aus dem Leib. Das ist manchmal beeindruckend anzusehen, öfter aber allzu forciert und gekünstelt.



Bilder zum Film:

<uf>

Diese Filmkritik weiterempfehlen ]

genre: Drama länge: 97 min Original: Das Wetter in geschlossenen Räumen Darsteller: Maria Furtwängler, Mehmet Sözer, Barbara Bouchet, Das Wetter in geschlossenen Räumen Regie: Isabelle Stever, Das Wetter in geschlossenen Räumen Drehuch: Isabelle Stever, Drehjahr: 2015 FSK: 12 Starttermin: 28.01.2016 Offizielle Website ]

wo läuft der film in münchen? [ Das Wetter in geschlossenen Räumen im kinoprogramm ]

Bei amazon.de gibt's [ Soundtrack und Buch ] zum Film




  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen