munichx.de - Stadtmagazin für München
Veranstaltungskalender | Kinoprogramm | Tickets | Stadtplan | Newsletter | Impressum | Werben   

entania
  Essen Trinken Tanzen Kino Konzerte Kultur Sport & Freizeit Shoppen Service
    Kinoprogramm     neu im Kino     Film-Vorschau     alle Kinos     alle Filme     Filmkritikarchiv
 
 deine bewertung |

Becks letzter Sommer

Es ist nie zu spät!

>> Trailer     >> Bilder     >> Filminfos      >> Spielplan

Becks letzter Sommer - Filmbilder Bob Dylan ist das Maß aller Dinge Immer noch. In der Tragikomödie 'Inside Llewyn Davis' von den Coen-Brüdern klampft der Titelheld seinem unerreichten Idol hinterher. Und auch für Beck (Christian Ulmen), den leidenschaftslosen Musiklehrer in Frieder Wittichs Spielfilm, ist Dylan der strahlende Fixstern. Becks Tage als Musiker sind lange vorüber, als er eines Tages zufällig das große Talent seines Schülers Rauli (Nahuel Pérez Biscayart) aus Litauen erkennt. Auf einmal fühlt sich alles in Becks Leben wieder richtig an: Er kommt wieder in Schwung, verhilft dem Jungen zu einem respektablen Karrierestart, lernt die hübsche Lara kennen, wird auf einmal wieder gebraucht und um seine Meinung gefragt. Raulis erste entpuppt sich immer deutlicher als Becks zweite Chance. Aber jede Schallplatte hat nicht nur eine A-, sondern auch eine B-Seite...

Wittich ('13 Semester') hat den lakonischen Künstlerroman 'Becks letzter Sommer' von Benedict Wells in einen sympathisch-harmlosen Spielfilm umgesetzt. Die feinnervige Sensibilität des hochgelobten Romans kommt in der Adaption allerdings nicht überzeugend genug zur Geltung. Die Bearbeitung zu einem Drehbuch ist leider nicht immer so locker fließend und geistreich wie die Buchvorlage. Der geschickt angelegte Soundtrack überspielt allerdings manchen inhaltlichen Leerlauf in diesem sanft melancholischen Road Movie sehr gut. Dazu gibt Christian Ulmen einmal mehr sehr gekonnt den Schluffi vom Dienst. Kennt man zwar schon aus Filmen wie 'Herr Lehmann' oder 'Maria, ihm schmeckt's nicht'. Steht ihm aber immer wieder gut.



Bilder zum Film:

<uf>

Diese Filmkritik weiterempfehlen ]

genre: Musikfilm, Tragikomödie länge: 99 min Original: Becks letzter Sommer Darsteller: Christian Ulmen, Nahuel P. Biscayart, Eugene Boateng, Becks letzter Sommer Regie: Frieder Wittich, Becks letzter Sommer Drehuch: Frieder Wittich, Oliver Ziegenbalg, Drehjahr: 2015 FSK: 12 Starttermin: 23.07.2015 Offizielle Website ]

wo läuft der film in münchen? [ Becks letzter Sommer im kinoprogramm ]

Bei amazon.de gibt's [ Soundtrack und Buch ] zum Film


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen