munichx.de - Stadtmagazin für München







   Stadtplan     Lifestyle      Wohnen      Gewinnen      Singles      Messen      Hotels

Hoch oben auf'm Gletscher

Der Sonne näher!
Für das Skivergnügen rund ums Jahr braucht man gar nicht so weit zu fahren - nur hoch genug. Breite Pisten, warme Sonnenstrahlen und genügend Eis und Schnee fürs Brettl kann man bei vielen Gletschern auch im Sommer genießen. Zwar sollte man sich vorher gut über Wetter und Öffnungszeiten informieren, da einige Gebiete nachmittags schon recht früh schließen, aber auch für den Tagesausflug eignen sich die meisten der hier aufgelisteten Gletscher. Im Winter erweitert sich das Skiangebot auf die angrenzenden, unterhalb liegenden Sessel- und Schlepplifte. Ob also im Winter oder im Sommer, die meist breiten Autobahnpisten locken sowohl Snowboarder als auch Skifahrer an, denn der Schwierigkeitsgrad ist tendenziell geruhsam.

 

hintertuxHintertuxer Gletscher
Auch im Sommer ist die längste Abfahrt immer noch 2km lang und endet direkt vor der Sonnenterrasse des Panoramarestaurants. Mit einer der längsten Abfahrten der Welt von 12 km geht aufm Hintertuxler im Winter der Gletscherpostbote ab. Für Snowboarder ist mit Halfpipe und einigen Tiefschneegelegenheiten für ausreichend guten Fahrtwind gesorgt.

Saison: ganzjährig
Höhe: 1500m - 3250m
Tagesskipass: 52.-
Pistenlänge: 35km
Spezielles: Funpark, Weltcup-Halfpipe
Internet:hintertuxergletscher.at ]
Telefon: +43/5287/85100

 

kaunertalKaunertal
Das Wahrzeichen des Kaunertal, die weiß glänzende Weißseespitze leuchtet einem schon von Weitem entgegen. Von München aus ist es zwar dorthin nicht der kürzeste Weg, aber dafür ist das Gebiet ein Schneegarant. Die Pisten sind vorwiegend leicht bis mittelschwer und wer sich einfach mal nur auf seine Skiier stellen und ohne sich um rechts und links zu kümmern, runterpreschn will, läßt sich vom Schlepper Weißsee raufziehn.

Saison: Mitte Oktober - Anfang Mai
Höhe 2150m - 3160m
Tagesskipass: 44.-
Pistenlänge: 25km
Spezielles: Funpark mit Halfpipe
Internet:www.kaunertal.com ]
Telefon: +43/5475/446


stubai, gletscherStubaier Gletscher
Das Stubaital gehört mit zu den bekanntesten Hochgebirgstälern in Tirol und das nicht zuletz Aufgrund des in ewigen Eis gehüllten Gletscher. Aauf der Jochdohle hat man bei gutem Wetter einen besonders schönen Bick auf die Gletschermulde und das Panorama.

Saison: ganzjährig
Höhe 1750m - 3200m
Tagesskipass: 47.-
Pistenlänge: 30km
Spezielles: zwei Riesenslalom Rennstrecken, Funpark mit Halfpipe, Geschwindigkeitsmessstrecke
Internet:stubai.gletscher.com ]
Telefon: +43/5226/8141

 

gletscher, ski, snowboard, pitztal, österreichPitztaler Gletscher
Das Tal hat seit der 1983 in Betrieb genommene Gletscherbahnen enorm an wirtschaflichen Wachstum hinzugewonnen. Die Gletscherbahn verläuft unterirdisch durch den Berg durch. Die Pisten sind allerdings eher als leicht einzustufen. Die breiten Autobahnen sind aber bestens geeignet für Familien.

Saison: Mitte September - Mitte Juni
Höhe: 1680m - 3440m
Tagesskipass: 50.-
Pistenlänge: 29km
Spezielles: Snowboardpark mit Halfpipe
Internet:pitztal.com ]
Telefon: +43/5414/86999

gletscher, kitzsteinKitzstein Gletscher
Von Kaprun aus stehen den schneefanatischen Ankömmlingen zwei Bahnen zur Aauswahl, um auf das Eis zu gelangen. Auf der Ppanoramaterasse kann man Aug in Aug mit dem Großglockner, dem höchste Berg Österreichs pausieren, um sich dann wieder den glitzernden und sonnigen Firnabfahrten zu widmen.

Saison: ganzjährig
Höhe: 2000m - 3029m
Tagesskipass: 51.-
Pistenlänge: 35km
Spezielles: Buckelpiste, Boardercross, Funpark, Halfpipe
Internet:kitzsteinhorn.at  ]
Telefon: +43/6547/8643-0

 

gletscher, ski, snowboard, zugspitzeZugspitze
Der höchste Berg Deutschlands lockt besonders Tagesausflügler auf die Spitze. Dabei findet man neben den Wintersportlern auch etliche Schneebrett-lose, die lediglich die herrliche Aussicht und die Nähe zur Sonne genießen wollen. Allerdings muß man sich immernoch auf eine recht zeitaufwenige Fahrt zum Gipfel vorbereiten. Die Gondel ist recht flott, kann abber bei starkem Wind nicht fahren. Dann muss man auf die gute, alte Zahnradbahn umsteigen- und das dauert!

Saison: Mitte November - Mitte Mai
Höhe: 2000m - 2830m
Tagesskipass: 45.-
Pistenlänge: 20km
Spezielles: Buckelpiste, Boardercross, Funpark, Halfpipe
Internet:zugspitze.de ]
Telefon: +49/8821/1807-55/50

<dg>


seite weiterempfehlen

© munichx.de -


  Google-Anzeigen  






  Amazon-Links