munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kulturkalender      Klassik      Theater      Austellungen
>> Kulturtipps    >> Klassik    >> Theater    >> Musicals    >> Kunst  deine bewertung |

Villa Stuck

Klassizismus und Jugendstil

Villa Stuck - (c) Jens Weber 2005 Seit 1992 ist die Villa Stuck eine städtische Galerie für Kunst, erbaut wurde sie um die Jahrhundertwende als Wohn- und Atelierhaus von Franz von Stuck (1863-1928). Das Museum bietet einerseits Wechselausstellungen zu Themen wie Jugendstilschmuck, die Stadtgeschichte Shanghais oder Hip Hop und Kunst. Andererseits vermitteln die historischen Räume mit der ursprünglichen Innenausstattung, Gemälden und Möbeln Franz von Stucks einen Eindruck davon, wie der Malerfürst residierte.

Villa Stuck - (c) Jens Weber 2005 Bei der Einweihung der Villa, die Stuck 1898 selbst entwarf, wirkte die Mischung aus Klassizismus und Jugendstil ungewöhnlich und modern. Im Dämmerlicht der historischen Räume kommen die innenarchitektonischen Elemente besonders gut zur Geltung: Goldmosaike, Einlegearbeiten, Wand- und Deckenmalereien, Statuen, Reliefs und Friese mit antiken Motiven. Beispielhaft für die schwüle, teils komische Jahrhundertwende-Erotik bei Stuck ist das Gemälde Die Sünde, die Nackte mit Schlange um den Hals, die 1893 bei ihrer ersten Präsentation Aufsehen erregte und die Stuck später in seinem Atelier in einen Altar der Kunst und des Eros einbaute.

Der Müllersohn Franz Stuck machte eine steile Karriere. 1892 ist er Gründungsmitglied der Münchner Secession, er arbeitet für die Jugendstilzeitschrift Pan, wird 1895 Akademieprofessor und Lehrer von Kandinsky und Klee. 1906 erhält er den Adelstitel. Schon kurz vor seinem Tod gibt es die Idee für eine Umgestaltung der Villa zum Museum, doch erst in den 1960er Jahren wird das Vorhaben verwirklicht. Seit dem Umbau im Jahr 2000 gibt es ein Café, im Sommer mit Terrasse im Künstlergarten mit antiken Reliefs und Statuen, einer Pergola und einem Brunnen.
<lz / Fotos: Jens Weber>


Aktuelle Austellungen in der Villa Stuck: [ Villa Stuck ]
Museum Villa Stuck
Öffnungszeiten
Di-So: 11-18 Uhr
Mo geschlossen
Prinzregentenstraße 60
81675 München
stadtplan ]
Tel. 089 / 455551-0
Fax. 089 / 455551-24
Programmansage: Tel. 089 / 455551-25
villastuck.de ]

Alle weiteren Museen in München stehen in unserem [ Museenguide ]

 




 Oktober 2017 
Kulturkalender für München
MoDiMiDoFrSaSo KW
      01 
39
02030405060708 
40
09101112131415 
41
16171819202122 
42
23242526272829 
43
3031      
44
 

seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -


 Oktober 2017 
Kulturkalender für München
MoDiMiDoFrSaSo KW
      01 
39
02030405060708 
40
09101112131415 
41
16171819202122 
42
23242526272829 
43
3031      
44
 



  Google-Anzeigen