munichx.de - Stadtmagazin für München
Veranstaltungskalender | Kinoprogramm | Tickets | Stadtplan | Newsletter | Impressum | Werben   

entania
  Essen Trinken Tanzen Kino Konzerte Kultur Sport & Freizeit Shoppen Service
    Kulturkalender     Klassik     Theater     Musicals & Shows     Ausstellungen     Buchtipps
 
>> Kulturtipps    >> Klassik    >> Theater    >> Musicals    >> Kunst  deine bewertung |

Neue Pinakothek

Von Spitzweg bis van Gogh

Neue Pinakothek - (c) Haydar Koyupinar Die Sammlung der Neuen Pinakothek umfasst vor allem Malerei des 18. und 19. Jahrhunderts vom Klassizismus zum Jugendstil sowie Wegbereiter der Moderne wie Cézanne und van Gogh. Mit der verschachtelt-postmodernen Gestaltung bildet das Gebäude von Alexander von Branca seit 1981 auch architektonisch ein Gegenstück zur Alten Pinakothek nebenan.
Unter den rund 400 ausgestellten Werken sind einige Highlights der Kunstgeschichte (Jacques Louis David, Goya, Degas, Manet, Gauguin, Rodin, Hodler, Munch, Monet, Renoir) und zahlreiche Werke, die vor allem mit Lokalkolorit glänzen. Neben Romantikern und Realisten wie Géricault, Delacroix, Courbet, Constable und Turner, Friedrich und Dahl hängt Biedermeierkunst von Moritz von Schwind, Carl Spitzweg und weniger Bekannten. In dieser Mischung bietet das Museum einen schönen Überblick zur Bandbreite von Stilen und Geschmäckern im 19. Jahrhundert.

Den Grundstock der ausgestellten Werke bildet die Sammlung, die König Ludwig I. von Bayern ab 1853 in seinem (im Zweiten Weltkrieg zerstörten) Museum für zeitgenössische Kunst zeigte. Deshalb finden sich hier viele sogenannte Deutschrömer, vor allem 'Nazarener' wie Friedrich Overbeck (Italia und Germania, 1828) und Wilhelm von Schadow, die in Italien nach den Wurzeln religiöser Malerei suchten. Ein ganzer Raum ist Carl Rottmans 'griechischen Ansichten' mit dramatisch ausgeleuchteten Landschaften gewidmet. An üppigen Historiengemälden (von Piloty) vorbei geht es zu Bildern von Hans von Marées, Arnold Böcklin, Lovis Corinth und Max Liebermann.
Neben der ständigen Sammlung zeigt die Neue Pinakothek Wechselausstellungen meist zu Künstlern oder Themen des 19. Jahrhunderts. Zusammen mit der Alten Pinakothek und der Pinakothek der Moderne gehört die Neue Pinakothek zum sogenannten Kunstareal.
<lz / Fotos: Haydar Koyupinar>


Aktuelle Austellungen in der Neuen Pinakothek: [ Neue Pinakothek ]
Neue Pinakothek
Öffnungszeiten
Mi: 10-20 Uhr
Do-Mo: 10-18 Uhr
Barer Straße 29
80799 München
stadtplan ]
Telefon: 089 / 23805-195
pinakothek.de ]

Alle weiteren [ Museen in München ]

 


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -


 Mai 2017 
Kulturkalender für München
MoDiMiDoFrSaSo KW
01020304050607 
18
08091011121314 
19
15161718192021 
20
22232425262728 
21
293031     
22
 



  Google-Anzeigen