munichx.de - Stadtmagazin für München
Veranstaltungskalender | Kinoprogramm | Tickets | Stadtplan | Newsletter | Impressum | Werben   

entania
  Essen Trinken Tanzen Kino Konzerte Kultur Sport & Freizeit Shoppen Service
    Kulturkalender     Klassik     Theater     Musicals & Shows     Ausstellungen     Buchtipps
 
>> Kulturtipps    >> Klassik    >> Theater    >> Musicals    >> Kunst  deine bewertung |

Alte Pinakothek

Die alten Meister

Alte Pinakothek - (c) Haydar Koyupinar Mit rund 700 ausgestellten Meisterwerken der europäischen Malerei vom 14. bis 18. Jahrhundert zählt die Alte Pinakothek zu den bedeutendsten Kunstmuseen der Welt. Teil des Reizes sind die klassizistische Architektur und die Lage des Museums mitten in der Stadt und zugleich im Grünen.
Die Sammlung umfasst altdeutsche Malerei vom Spätmittelalter bis zu Schlüsselwerken der Dürerzeit (Dürer, Altdorfer, Grünewald, Holbein), Manierismus, altniederländische Malerei (van der Weyden, Bouts), die italienische Renaissance (Botticelli, da Vinci, Raffael, Tizian), europäischen Barock, Rokoko und Klassizismus (Reni, Tiepolo, Boucher, Poussin, Lorrain). Weitere Schwerpunkte sind die flämische Malerei des 17. Jahrhunderts mit Rubens, van Dyck und dem volkstümlicheren Jakob Jordaens sowie Holländer wie Rembrandt und Hals. Gelegentlich finden Wechselausstellungen zu einzelnen Malern oder Themen statt, zur Entstehungsgeschichte oder neuen Zuschreibung von Werken.

Alte Pinakothek - (c) Haydar Koyupinar Bei der Einweihung des langgestreckten Museumsbaus 1836 war die neuartig strukturierte Präsentation der Werke mit Ober- bzw. Nordlicht vorbildlich. Später sollte der Architekt Leo von Klenze, der im Auftrag von König Ludwig I. von Bayern die klassizistische Umgestaltung Münchens vorantrieb (z.B. in der Ludwigstraße und am Königsplatz), auch die neue Eremitage in St. Petersburg planen. Die heutige architektonische Mischung aus klassizistischer Klarheit und rauer Fassade rührt daher, dass man die Pinakothek nach ihrer Zerstörung im Zweiten Weltkrieg teils mit unverputztem Ziegelwerk wieder aufgebaut hat.
Zwar liegt die Alte Pinakothek mit ihren 17 Sälen und 47 Kabinetten nicht mehr wie im 19. Jahrhundert am Stadtrand, sondern im Stadtzentrum. Doch ist sie noch heute von einer großen, von Anwohnern zur Freizeitgestaltung genutzten Wiese umgeben. Zusammen mit der Neuen Pinakothek und der Pinakothek der Moderne gehört die Alte Pinakothek zum sogenannten Kunstareal.
<lz / Fotos: Haydar Koyupinar>


Aktuelle Austellungen in der Alten Pinakothek: [ Alte Pinakothek ]
Alte Pinakothek
Öffnungszeiten
Di: 10-20 Uhr
Mi-So: 10-18 Uhr
Barer Straße 27
80799 München
stadtplan ]
Telefon: 089 / 23805-216
pinakothek.de ]

Alle weiteren [ Museen in München ]

 


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -


 April 2017 
Kulturkalender für München
MoDiMiDoFrSaSo KW
     0102 
13
03040506070809 
14
10111213141516 
15
17181920212223 
16
24252627282930 
17
 



  Google-Anzeigen