munichx.de - Stadtmagazin für München
Veranstaltungskalender | Kinoprogramm | Tickets | Stadtplan | Newsletter | Impressum | Werben   

entania
  Essen Trinken Tanzen Kino Konzerte Kultur Sport & Freizeit Shoppen Service
    Restaurant-Suche     Sys-Cos edle Restaurants      E-Berts coole Restaurants     Gastronomie Events     Archiv
 
>> alle Restaurantkritiken       >> Restaurantsuche  userwertung:  Stern Stern Stern Stern 

Yum

thai kitchen & bar

munichx-kritik:

Yum, Restaurant, München auf der Speisekarte stehen unter 'yum' die typisch thailändischen 'Salate' mit gebratenem und aromatischen Saucen und Kräutern (alle 9,20), doch wörtlich übersetzt bedeutet yum gemischtes. und das scheint hier insgesamt Programm: das yum wirkt wie die Mischung aus ambitioniertem Restaurant und gemütlicher Lounge. Für das angenehm sanfte und warme Licht im dunklen Lokal sorgen minimalistische über den tischen hängende Leuchtquader. vor schwarz gestrichenem Gemäuer glimmen ein paar von hinten erleuchtete Buddhafiguren und asiatische Ornamente. vom Hauptraum mit kleiner bar gehen zwei Séparées mit dicht gestellten tischen ab, eines mit Spiegelwand, das andere mit karminroter Wandbespannung.

Yum, Restaurant, München Bei dezentem Ambient-Sound mit thailändischem Einschlag reichen die aufmerksamen in schwarz gekleideten Bedienungen erst einmal Zitronengrastee und vorgewärmte Stofftücher. Dem Verdacht, hier könnte es sich um einen arg gestylten Laden handeln, wird allerdings gleich mit Papierservietten und einfachen gefalteten Speisekarten vorgebeugt. Ob Vorspeise (5,50 bis 10,40) oder Hauptgericht (13,50 bis 19,-, im Angebot auch Krokodil-Curry), jeder Teller ist mit einem Arrangement aus Orchideenblüten und geschnitzten Karotten geschmückt, das essen selbst ist im besten Sinn herzhaft. der 'yum'-Salat mit grüner Mango und getrockneten Shrimps (9,20) prickelt asiatisch ausbalanciert süß, sauer, salzig und scharf auf der Zunge, die buttrige Mango des Kokosklebreis-Desserts duftet wie im Land des Lächelns. das hausgemachte Fruchtsorbet mit thailändischen Kräutern war leider aus, klingt aber viel versprechend.

Wenn am ende des abends alle aufgegessen haben, stellt der deutsche Wirt, der Berufserfahrung aus Thailand mitbringt, schon mal die rötliche Beleuchtung an, damit man seinen 'Lemongrass'-cocktail (9,-), die überzeugende asiatische alternative zum Mojito, in lauschiger Bar-Atmosphäre genießen kann.
Das yum ist recht beliebt, wer also nicht z.B. im Durchgang neben der bar sitzen will, sollte gut im voraus reservieren.

Yum thai kitchen & bar tel: 089/23230660 - fax: 089/23230662 Adresse: Utzschneiderstr 6  80469 München - Isarvorstadt stadtplan ] mvv ] yum-thai.de ]  täglich 18-1h bier 2.90 Euro parkplatzfaktor schlecht sitzplatzfaktor gut singlefaktor mäßig <lz>

schönes ambiente, auch für den romantischen abend zu zweit. die gäste sind überdurchschnittlich seriös gekleidet, für offiziellere geschäftsessen wäre mir das yum allerdings einen tick zu eng.

sys-co sagt:
e-bert sagt:

lustiger laden, leckeres essen, auf die dauer leider etwas teuer für mich. aber im yum2take um die ecke am sebastiansplatz sitzt man auch ganz nett und es gibt sogar öko-fleisch zu fairen preisen.


userwertung:  stern stern stern stern 


bisher haben 9 user eine bewertung zu diesem thema abgeben.

eigene Bewertung abgeben ] [ alle Bewertungen anzeigen ]


dabei wurden zuletzt folgende kommentare abgegeben:

 

name:Asia-Freund
kommentar:   Das Essen ist qualitativ gut; der Service lausig. Es ist offensichtlich nicht möglich, an einem 2-er Tisch das Essen zur gleichen Zeit zu bringen. Wenn der Eine bereits gegessen hat, kommt vielleicht mal das Essen für den 2. Gast (der sich hoffentlich in der Zwischenzeit bei seinem Tischnachbarn mitbedienen konnte). Das Yum-to-take hat gleiche Essens-Qualität, ist schnell in der Zubereitung und deutlich günstiger. Das Yum-Restaurant einmal besucht zu haben reicht aus.
bewertung:stern stern stern 
datum:08.11.2009 18:16

 

name:Axel
kommentar:   ...also wenn ich für ein simples Curry, das auch noch kalt auf den Tisch kommt, 17,50 € hinlegen muß (Reis muß man sich zu zweit teilen) weiß ich nicht, ob das Preis-/Leistungsverhältnis noch annähernd stimmt. Trotz der Enge ist das Interieur sehr geschmackvoll und das Restaurant oft ausgebucht. Teilweise verwunderlich ...
bewertung:stern stern stern 
datum:12.02.2009 22:01

 

name:Sebastian F.
kommentar:   Essen: 1*** Ambiente: 1* Makel: VIEL zu eng!!! Reservierung unumgänglich!
bewertung:stern stern stern stern stern 
datum:02.12.2008 22:11

 

name:joschi
kommentar:   optisch ist das yum schon sehr gut gelungen, obwohl es doch sehr eng zu geht. das essen ist eher durchschnittlich und meiner meinung nach den hohen preis nicht unbegingt wert. der service ist wenn er "zeit" hat sehr aufmerksam aber doch eher überfordert mit der anzahl der gäste. wir mussten doch sehr lange warten bis wir bestellen konnten, dann war ein teil der vorspeisen noch vor den getränken am tisch. naja, alles in allem trotzdem ein ganz guter thailänder, obwohl es in münchen meiner meinung nach bessere alternativen gibt.
bewertung:stern stern stern 
datum:12.08.2008 16:22

 

name:NiNoire
kommentar:   Die Suppe war besonders lecker, der Hauptgang eher "normal". Das Personal war freundlich und sehr aufmerksam. Was wirklich unmöglich ist, sind die beengenden Verhältnisse im Restaurant. Man sitzt so eng wie in einer vollen U-Bahn. Die Unterhaltungen vom Nachbartisch nicht mitzuhören bedarf äußerster Konzentration. Man hat das Gefühl, dass der Besitzer auch den letzten Zentimeter am Abend noch verkaufen will. Fazit: Zu eng, zu laut und daher auch insgesamt zu teuer für die Gesamtleistung. Schade, wir gehen nicht mehr hin.
bewertung:stern stern 
datum:23.05.2008 23:45


eigene Bewertung abgeben ] [ alle Bewertungen anzeigen ]

seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -


  Restaurantsuche  
Milbertshofen Moosach Allach-Untermenzing Pasing-Obermenzing Neuhausen-Nymphenburg Schwanthalerhöhe-Laim Sendling-Westpark Hadern Obersendling-Thalkirchen-Solln Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt Altstadt-Lehel Schwabing-Maxvorstadt Freimann Giesing-Harlaching Au-Haidhausen Berg am Laim Bogenhausen Riem-Trudering Ramersdorf-Perlach
München - Stadtteile
 





  Google-Anzeigen  






  Kategorien und Stadtteile  

alle Kategorien

Amerikanisch - Asiatisch - Bayerisch / Bürgerlich - Chinesisch - Edel / Gourmet - Fisch / Seafood - Französisch - Frühstück / Brunch - Griechisch - Indisch - International - Italienisch - Japanisch / Sushi - Mediterran - Nachtlokal - Orientalisch - Portugisisch - Raucherlokal - Schöne Terrasse - sonstiges - Spanisch - Tex-Mex - Thailändisch - Türkisch - Vegetarisch / Bio - Vietnamesisch -

alle Stadtteile

Allach-Untermenzing - Altstadt-Lehel - Au-Haidhausen - Ausflugsgaststätten - Berg am Laim - Bogenhausen - Freimann - Giesing-Harlaching - Hadern - Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt - Milbertshofen - Moosach - Neuhausen-Nymphenburg - Obersendling-Thalkirchen-Solln - Pasing-Obermenzing - Ramersdorf-Perlach - Riem-Trudering - Schwabing-Maxvorstadt - Schwanthalerhöhe-Laim - Sendling-Westpark -